Windgas direkt aus dem Windfeld

Seit 2011 erzeugen wir im Hybridkraftwerk mittels Elektrolyse aus Windstrom grünen Wasserstoff, der unter anderem zu Heizzwecken, zur Betankung von PKWs und Bussen und in industriellen Prozessen eingesetzt wird. Ebenso wird der grüne Wasserstoff, der komplett ohne CO2-Emissionen hergestellt wird, schon heute unter der Marke ENERTRAG Windgas zur Versorgung von Brennstoffzellen in Notstromversorgungseinheiten verwendet.
Das Hybridkraftwerk besteht aus 3 Windenergieanlagen des Typs Enercon E-82 und zwei Motor-BHKWs, die sowohl mit Biogas als auch mit einem Biogas-Wasserstoffgemisch betrieben werden können. Wasserstoff wird aus Windenergie zu Zeiten starker Winde hergestellt und gespeichert, bei Bedarf wird der Wasserstoff wieder in elektrische Energie umgewandelt; mit der Speicherung der Energie in Form von Wasserstoff kann eine sichere Bereitstellung von Energie auch bei Windstille gewährleistet werden. Wasserstoff ist ein umweltfreundlicher Energieträger, der es ermöglicht große Energiemengen über einen langen Zeitraum zu speichern.

Ihre Vorteile mit ENERTRAG Windgas:

  • Bereitstellung in handelsüblichen Gebinden
  • Fülldruck 200 oder 300 bar
  • Wiederbefüllung von Eigentumsflaschen
  • Abholung oder Lieferung nach individueller Vereinbarung

zur Produkt-Webseite

Kontakt aufnehmen