ENERTRAG Service gewinnt Veit Gunnar Schüttrumpf als neuen Geschäftsführer

29.09.2017

ENERTRAG hat Veit-Gunnar Schüttrumpf zum neuen Geschäftsführer von ENERTRAG Service bestellt. Ab Oktober wird Schüttrumpf die Servicesparte von ENERTRAG konsequent auf Kundeninteressen hin ausrichten und ENERTRAG Service zu einem Qualitätsführer im herstellerunabhängigen Service entwickeln.

Der neunundvierzigjährige Jurist und European Master in Law and Economics war in den letzten sieben Jahren Vorstand einer im Erneuerbare Energien-Bereich tätigen Aktiengesellschaft.

„Mit der Bestellung von Veit-Gunnar Schüttrumpf zum Geschäftsführer der ENERTRAG Service GmbH haben wir einen anerkannten Fachmann für den herstellerunabhängigen Service gewinnen können. Da er insbesondere für eine konsequente Ausrichtung an Kundeninteressen und für eine sehr teamorientierte Arbeitsweise steht, erwarten wir wichtige Akzente für die weitere Entwicklung des Unternehmens“, erläutert Jörg Müller, Vorstandvorsitzender von ENERTRAG.

„Auch wenn das Wettbewerbsumfeld nicht einfach ist, bieten die vorhandenen Kompetenzen in der ENERTRAG Service GmbH und bei der Muttergesellschaft beste Voraussetzungen, unter Einbindung der Interessen der Kunden und der Belegschaft zu einem Qualitätsführer im herstellerunabhängigen Service für Windenergieanlagen zu werden“, so Schüttrumpf.

Mit über 100 Mitarbeitern betreut ENERTRAG Service derzeit 430 Windenergieanlagen, die von 17 Servicestützpunkten erreicht werden. Als Spezialist für herstellerunabhängige Services werden passgenaue Lösungen für unterschiedlichste Plattformen realisiert.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

ENERTRAG AG:
Robert Döring, Leiter Presse & Politik
Tel.: +49 39854 6459-368, Mob.: +49 172 392 07 62;
E-Mail: robert.doering@enertrag.com