Mill Treck

Regionale Wertschöpfung

Erneuerbare Energie entsteht im eigenen Land. Investitionen in Rohstoffimporte können gesenkt und im eigenen Land in den volkswirtschaftlichen Kreislauf eingebracht werden. Auf diesem Weg entstehen nicht nur zusätzliche Arbeitsplätze, auch Steuereinnahmen können aufgrund des Verzichts der Energieimporte gesteigert werden.

Mit dem Kraftwerk Uckermark ist in Brandenburg ein innovatives und einzigartiges Projekt realisiert worden, welches im Verbund von Energieerzeugungsanlagen zum Zwecke der vollwertigen Energieversorgung funktioniert. Diese hocheffiziente Kraftwerks-Technologie bietet eine realistische Perspektive für nachhaltige Wertschöpfung und Arbeitsplätze vor Ort. Neben Investitionen in Technik, Infrastruktur und Betriebsgebäude engagiert sich ENERTRAG für die regionale Verbesserung der Lebensqualität und den Wirtschaftsstandort Ostdeutschland. So greift ENERTRAG für den Aufbau von Windkraftanlagen soweit wie möglich auf ortsansässige Dienstleister zurück und leistet mit seinen Gewerbesteuerzahlungen einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung von Gemeindeaufgaben.