Windfeld

Aktuelle Pressemitteilungen

Die neuesten Nachrichten aus unserem Unternehmen sowie aktuelle Infos der vergangenen Tage stehen Ihnen hier zur Verfügung. Bei weiteren Wünschen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle, die sich auch über Belege freut.

Berlin/Erfurt 16.06.2017 – ENERTRAG ist von der Servicestelle Windenergie der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) als „Partner für faire Windenergie“ ausgezeichnet worden. Das Siegel wird an Unternehmen vergeben, die sich freiwillig an die von der Thüringer Landesregierung entwickelten Leitlinien für einen fairen Ausbau der Windenergie in Thüringen halten.

Dauerthal, 08.06.2017

Gleich sechs Mitarbeiter von ENERTRAG unterstützen die Arbeit der Feuerwehr in der Uckermark. Am Dienstag, 06.06.2017, wurde die ENERTRAG-Löschstaffel offiziell durch den Amtsbrandmeister in den Dienst der Allgemeinheit gestellt.

Gemeinsam bilden sie ab sofort eine eigene Löschstaffel, die bei der Ortsfeuerwehr Schenkenberg angesiedelt ist und nunmehr regulär zu Einsätzen ausrückt, wann immer Hilfe gebraucht wird. Fertig eingekleidet, ausgerüstet und ausgebildet trägt die ENERTRAG-Löschstaffel mit ihrem Dienst zur Sicherheit der Bevölkerung bei und wird für die Dauer der Einsätze von ENERTRAG freigestellt.

Dauerthal (iwr-pressedienst) - Die Zuschläge der ersten Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land über 807 MW ergeben ein erfreuliches Bild für Bürgerenergiegesellschaften. Über 93% der Zuschläge ergingen an Bürgerenergiegesellschaften.

Die Wahrung der Akteursvielfalt stellt ein zentrales Anliegen der Erneuerbaren-Energien-Branche und des Gesetzgebers dar. Gerade die spezifischen Herausforderungen kleinerer Marktteilnehmer standen und stehen im Fokus der Öffentlichkeit.

ENERTRAG hat seit Gründung eine lange Tradition der Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern. Aktuell versetzen 12.500 Bürger ENERTRAG durch ihr finanzielles Engagement in die Lage, die Energiewende durch Windenergieprojekte weiter voranzutreiben.

Langenhorn/Schleswig-Holstein, 7. März 2017 – ENERTRAG Systemtechnik hat das erste deutsche Windenergieprojekt mit bedarfsgerechter airspex-Kennzeichnung erfolgreich erweitert. Nunmehr 23 Windenergieanlagen rund um Langenhorn schaltete Schleswig-Holsteins Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Robert Habeck am gestrigen Montagabend dunkel.

Im Bürgerwindpark in Langenhorn und Ockholm mit 6 Windenergieanlagen wurde die Kennzeichnung bereits seit März 2015 nur noch bei Bedarf eingeschaltet. Durch Erweiterungen in Langenhorn und Bordelum sind nun weitere 17 Windenergieanlagen nachts unsichtbar. Dazu musste das vorhandene Radarsystem um lediglich einen Sensor erweitert werden. Das airspex-System überwacht den Luftraum und schaltet nachts die rote Befeuerung aus, wenn kein Luftfahrzeug in der Nähe ist.

Kaiser-Wilhelm-Koog, 31.01.2017

Kostensparendes Dienstleistungsmodell und neue Sensoren erstmals im Einsatz

Rund um das schleswig-holsteinische Marne soll die Befeuerung von bis zu 200 Windenergieanlagen auf einer Fläche von 122 km2 zukünftig bedarfsgerecht erfolgen. Damit werden die Anwohner in dieser Region von Lichtemissionen entlastet. Ein entsprechender Dienstleistungsvertrag wurde zwischen der Breitbandnetz Südermarsch UG und der ENERTRAG Systemtechnik-Tochter airspex GmbH im Beisein der schleswig-holsteinischen Staatssekretärin Ingrid Nestle geschlossen.

Dauerthal, 18. 01. 2017

ENERTRAG Windstrom übernimmt technische Betriebsführung und Überwachung von erneuerbaren Trianel-Kraftwerken an Land.

In einer gemeinsamen europaweiten Ausschreibung der Trianel Onshore Windkraftwerke (TOW) und Trianel Erneuerbare Energien (TEE) hat sich ENERTRAG Windstrom GmbH erfolgreich um die technische Betriebsführung von Trianel Windparks, Photovoltaikanlagen und dazugehöriger Infrastrukturen beworben. Der auf mindestens fünf Jahre angelegte Vertrag umfasst das gesamte erneuerbare Stadtwerke-Portfolio mit aktuell 14 Windparks mit rund 80 Windkraftanlagen und drei PV-Freiflächenanlagen in Bau und in Betrieb.

Dauerthal, 13. 12. 2016

Im kommenden Jahr wird ENERTRAG das nächtliche Blinken der Windkraftanlagen in der Uckermark beenden. Nach 17 Jahren Arbeit ist es endlich gelungen, die vielen rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Hindernisse zu überwinden, die diesem Ziel entgegenstanden. Die Uckermark geht hier voran, um solche Lösungen letztlich auch bundesweit einheitlich umzusetzen.

Dauerthal, 06.10.2016 - Kooperation mit new enerday im Bereich Brennstoffzellen

PM_Gridion_161005.pdf45 Ki

Dauerthal, 26. Sept. 2016 | Untersuchung belegt: 24/7-Fernüberwachung durch ENERTRAG bringt über 2% Mehrertrag

2016-09-25_pm_fernueberwachung_enertrag_windstrom.pdf64 Ki

und trifft weitere Investitionsentscheidung für grünen Wasserstoff

Unser Angebot für Sie

Presseservice

Portrait Robert Döring

Robert Döring

ENERTRAG
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal
Tel: +49 39854 6459-0

Fax: +49 39854 6459-420


Kontakt